Terminübersicht

Auf dieser Seite finden Sie eine Terminübersicht all unserer Veranstaltungen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Angeboten oder zur Anmeldung erhalten Sie über unser Kontaktformular oder telefonisch unter: 07705/9788236

  • Sa
    15
    Apr
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • Sa
    13
    Mai
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Welche Funktionen hat der Wald für das Leben auf der Erde bzw. für das Ökosystem? Im Workshop Baumentdecker lernen Kinder spielerisch wie wichtig der Wald für das Überleben des Menschen ist.

    (mehr …)

  • Sa
    20
    Mai
    2017
    10.00-14.00

     

    Endlich ist es soweit. Jetzt sind auch die Mädchen dran. Der Ago e. V. bietet zum ersten Mal zwei unterschiedliche Workshops speziell nur für Mädchen an.

    Am 20.05.2017 von 10.00 - 14.00 Uhr heißt es für Mädchen im Alter von 4 -8 Jahren "mitten rein in den Märchenwald". Wir haben einen Märchen Parcours im Wald aufgebaut. An verschiedenen Märchenstationen treffen die Mädchen auf Dornröschen oder Aschenputtel und müssen märchenhafte Aufgaben lösen. Unterwegs braucht der Froschkönig Hilfe und nach der spannenden Tour durch den Märchenwald schließen wir mit dem Rumpelstilzchen und Stockbrot am Lagerfeuer Frieden. Ziel ist der spielerische Umgang in der Natur mit Förderung der eigenen Ressourcen, Aufbau des Selbstvertrauens und bewussten Umgang mit Natur und Tieren. Die Kosten betragen pro Teilnehmerin 18,00 Euro. Der Kurs wird von Tanja Mink geleitet und findet im Ago — Kreativcamp in Hubertshofen statt.

    Anmeldungen sind ab sofort bei Georg Tritschler unter der Mailadresse: georg.tritschler@verein-ago.de möglich.

  • Sa
    27
    Mai
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Welche Funktionen hat der Wald für das Leben auf der Erde bzw. für das Ökosystem? Im Workshop Baumentdecker lernen Kinder spielerisch wie wichtig der Wald für das Überleben des Menschen ist.

    (mehr …)

  • Mo
    19
    Jun
    2017
  • Fr
    23
    Jun
    2017
    16.00-20.00

     

    Endlich ist es soweit. Jetzt sind auch die Mädchen dran. Der Ago e. V. bietet zum ersten Mal zwei unterschiedliche Workshops speziell nur für Mädchen an.

    Der 23.06.2017 gehört von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr den Mädchen im Alter von 8-12 Jahren. Nicht nur die Jungs dürfen wild sein, sondern an diesem Workshop ist Zeit und Raum für richtig "wilde Mädchen". Es geht dabei um die Kraft der Bewegung, den eigenen Körper spüren und „wild sein" dürfen. Zu Beginn wird aus Naturmaterialien ein „wildes" Instrument gebaut, z. B. Trommel und einen „wilden" Platz in der Natur eingerichtet, um sich wohlzufühlen und Vertrauen in sich und die Natur zu stärken. Durch eigene Musik in Verbindung mit "wilden modernen Rhythmen" können sich die Mädchen austoben und bewegen. Neben dem wilden freien Tanz wird ein einfacher Gruppentanz eingelernt, um die Verbindung zu anderen aufzubauen, sich selbst besser wahrzunehmen und die soziale Gemeinschaft zu fördern. Die Kosten betragen pro Teilnehmerin 18,00 Euro. Der Kurs wird von Tanja Mink geleitet und findet im Ago Kreativcamp in Hubertshofen statt.

    Anmeldungen sind ab sofort bei Georg Tritschler unter der Mailadresse: georg.tritschler@verein-ago.de möglich.

  • Sa
    01
    Jul
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • Fr
    28
    Jul
    2017
    So
    30
    Jul
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Zusammen mit der Stadtjugendpflege Donaueschingen veranstalten wir Freizeiten in den Schulferien und an Wochenenden.

    Neben den Angeboten der Workshops können Jugendliche und Kinder an betreuten Ferienfreizeiten und Erlebniswochenenden im Camp teilnehmen.

    (mehr …)

  • Sa
    29
    Jul
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Obst ist lecker und gesund, das weiß jedes Kind. Im Workshop Obstbaumforscher können Kinder die schmackhaften Früchte, die in unseren Gärten und Wiesen heimisch sind, kennenlernen, wie beispielsweise Äpfel, Birnen, Mirabellen, Kirschen, Pflaumen, Beeren und vieles mehr.

    (mehr …)

  • Sa
    05
    Aug
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • Mo
    07
    Aug
    2017
    Fr
    11
    Aug
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Zusammen mit der Stadtjugendpflege Donaueschingen veranstalten wir Freizeiten in den Schulferien und an Wochenenden.

    Neben den Angeboten der Workshops können Jugendliche und Kinder an betreuten Ferienfreizeiten und Erlebniswochenenden im Camp teilnehmen.

    (mehr …)

  • Sa
    19
    Aug
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Welche Funktionen hat der Wald für das Leben auf der Erde bzw. für das Ökosystem? Im Workshop Baumentdecker lernen Kinder spielerisch wie wichtig der Wald für das Überleben des Menschen ist.

    (mehr …)

  • Sa
    02
    Sep
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • So
    03
    Sep
    2017
    Fr
    08
    Sep
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Zusammen mit der Stadtjugendpflege Donaueschingen veranstalten wir Freizeiten in den Schulferien und an Wochenenden.

    Neben den Angeboten der Workshops können Jugendliche und Kinder an betreuten Ferienfreizeiten und Erlebniswochenenden im Camp teilnehmen.

    (mehr …)

  • Sa
    09
    Sep
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Obst ist lecker und gesund, das weiß jedes Kind. Im Workshop Obstbaumforscher können Kinder die schmackhaften Früchte, die in unseren Gärten und Wiesen heimisch sind, kennenlernen, wie beispielsweise Äpfel, Birnen, Mirabellen, Kirschen, Pflaumen, Beeren und vieles mehr.

    (mehr …)

  • Do
    05
    Okt
    2017
  • Sa
    18
    Nov
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)

  • Fr
    29
    Dez
    2017
    Mistelbrunnerstraße 26, 78166 Donaueschingen

    Jungs möchten Helden sein, Abenteuer erleben und ihre Umwelt aktiv erforschen und erobern.

    Im Workshop Wo Jungs noch Jungs sein dürfen, wird diese Aktivität gestärkt. Gemeinsam mit pädagogischem Fachpersonal und Experten, wie beispielsweise Förstern und Agrarwirten, geht es raus in die Natur.

    (mehr …)